Aktuelles

    200422 Maskenpflicht 4X5

    Informationen zur Corona-Pandemie

    Auf dieser Seite werden täglich aktualisierte Informationen zum Umgang mit der Corona-Krise bereitgestellt.

    Raymond Walk

    Walk wählt beim ersten digitalen Bundesparteitag der CDU Deutschlands neuen Vorsitzenden mit

    Am morgigen Freitag beginnt der 33. Bundesparteitag der CDU Deutschlands. Dieser wird aufgrund der Coronapandemie erstmals in der Geschichte der Partei digital veranstaltet. Mit dabei als einer von 23 Thüringer Delegierten ist

    CDU-Fraktion macht Eisenacher Sprengstoffanschlag zum Thema im Innenausschuss

    „Das Sprengstoff-Attentat in Eisenach stellt eine neue Eskalationsstufe dar. Dabei wurden Menschenleben in einem Mehrfamilienhaus ganz konkret gefährdet – zumindest haben die Täter das billigend in Kauf genommen.“ Mit diesen Worten hat der innenpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag

    Walk Schuchardt

    Walk dankt allen, die an den Feiertagen arbeiten

    Raymond Walk besuchte kurz vor Weihnachten jetzt Einrichtungen, deren Mitarbeiter auch an den Feiertagen im Einsatz sind. Sie sichern auch dann stetig die Bereitschaft ab und sind da, wenn Menschen Hilfe brauchen und sorgen für unsere Sicherheit. „Dies verdient einen ganz besonderen Dank und

    Arbeitskreis Polizei fordert höhere Priorisierung der Polizei bei Coronaimpfung

    Der Arbeitskreis Polizei der CDU Thüringen fordert eine höhere Priorisierung von Polizeivollzugsbeamten bei der wohl in Kürze zur Verfügung stehenden Coronaimpfung. „Polizeivollzugbeamte sind ständig einem sehr hohen Infektionsrisiko ausgesetzt. Sei es bei

    Raymond Walk Entfernt Acab Schmiererei

    229 ACAB-Sachbeschädigungen zur Anzeige gebracht

    Im Jahr 2019 wurden 229 Fälle von ACAB („All cops are bastards“)-Schmierereien in Thüringen zur Anzeige gebracht. Dies seien weniger Fälle als im Vorjahr, berichtet die

    CDU-Fraktion verlangt Auskunft zur Extremismusprävention in Thüringer Justizvollzugsanstalten

    Die CDU-Fraktion im Thüringer Landtag verlangt Auskunft über die Radikalisierung von Gefangenen im Thüringer Strafvollzug. „Die Extremismus-und Radikalisierungsbekämpfung im Justizvollzug ebenso wie in der Bewährungshilfe scheint auf Grund von personeller Unterbesetzung akut gefährdet“, sagte der innenpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Raymond Walk. So würden beispielsweise

    180 Millionen Euro mehr Schlüsselzuweisungen und Steuerhilfen für Gemeinden, Städte und KreiseGemeinden, Städte und Kreise

    Die CDU-Fraktion im Thüringer Landtag hat für die Gemeinden, Städte und Landkreise 180 Millionen Euro mehr an Schlüsselzuweisungen und Steuerhilfen im Landeshaushalt herausverhandelt. „Die CDU setzt die höchste Schlüsselzuweisung seit sechs Jahren durch. Die zusätzlichen 100 Millionen Euro